Baujournal.

Im Baujournal liefern wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Bautätigkeiten und Massnahmen in Rosental Mitte.

2021

Gebäude RO 1045.

Montag, 27. Dezember 2021

Bis Ende des Jahres werden die Unterlagsböden ausgeführt, die Lichthöfe fertig abgedichtet und alle Fenster werden eingebaut sein. Im neuen Jahr beginnen dann die Gipserarbeiten und Installation der technischen Anlagen. Des Weiteren werden in den beiden oberen Geschossen die Heraklit Decken montiert, die Wände gestrichen, der Parkett- sowie Teppichboden gelegt.

Blick in die Sandgrubenstrasse.
/

Foto: Blick in die Sandgrubenstrasse.

Büro Erdgeschoss.
/

Foto: Büro Erdgeschoss.

Lichthof.
/

Foto: Lichthof.

Momentan wird die Aussentreppe erstellt, die den öffentlich zugänglichen Lichthof vom EG aus erschliessen soll. Der Fassadensockel wird isoliert und die Lichthöfe abgedichtet. Die Fenster an der Ostfassade werden eingebaut und der Umbau wird somit langsam «dicht» gemacht. Im Inneren finden Ausbauarbeiten statt: Sanitärrohre werden verlegt, Gipswände erstellt und die Decken werden bemalt und mit Akustikdämmplatten versehen.

Fenster Ostfassade.
/

Foto: Fenster Ostfassade.

Gipserwände in den oberen Geschossen.
/

Foto: Gipserwände in den oberen Geschossen.

Lichthof mit Fenstern.
/

Foto: Lichthof mit Fenstern.

Die Rückbauarbeiten im Inneren des künftigen Bürogebäudes mit erdgeschossiger Restaurationsnutzung sind abgeschlossen. Im Erdgeschoss sind die Fenster im künftigen Eventraum eingebaut worden. Auch die Fenster der neu erstellten Lichthöfe, die künftig für viel Helligkeit im Gebäude sorgen werden, wurden eingebaut. Bis Ende November sollen die Fensterarbeiten im Erdgeschoss abgeschlossen sein. Momentan werden die neuen Gipswände der künftigen Mieteinheiten montiert und gespachtelt.

Schaffung open space Bereich.
/

Foto: Schaffung open space Bereich.

Künftige Fassadenfront EG von Innen.
/

Foto: Künftige Fassadenfront EG von Innen.

Neu erstellter Lichthof.
/

Foto: Neu erstellter Lichthof.